Waldorf Frommer – Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung – Die drei Musketiere

Waldorf Frommer – Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss


Mir liegt eine aktuelle Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer vom 22.6.2012 vor, die ein illegales Tauschbörsenangebot über einen Internetanschluss zum Gegenstand hat. Vorgeworfen wird, eine Urheberrechtsverletzung durch die Bereitstellung des Films “Die Drei Muskeltiere” innerhalb von Tauschbörsen begangen zu haben. 

Wie auch in einer Vielzahl anderer Abmahnung wird gefordert:

     1. Abgabe einer Unterlassungserklärung

     2. Zahlung von 956,00 Euro.

 

Sollten Sie eine Abmahung erhalten haben, unterschreiben und zahlen Sie nichts, bevor die Abmahnung nicht einer eingehenden Überprüfung unterzogen wurde. 

Es gilt insbesondere durch die Unterzeichnung der vorformulierten Unterlassungserklärung die Abgabe eines Schuldanerkenntnisses zu vermeiden.

 

Die Abgabe einer Unterlassungserklärung ist ohnehin nur dann in modifizierter Form erforderlich, sofern die Urheberrechtsverletzung durch den Anschlussinhaber auch tatsächlich begangen wurde oder diesem eine vorwerfbare Mitwirkungshandlung hinsichtlich der Begehung der Urheberrechtsverletzung durch einen Dritten anzulasten ist. Ist dies nicht der Fall, kann eine Haftung vollständig ausgeschlossen werden. 

Auch wenn Sie den Urheberrechtsverstoß nicht begangen haben, sollten Sie keinesfalls das Abmahnschreiben bei Seite legen und unbeachtet lassen. Es gilt stets, die in der Abmahnung – wenn auch sehr kurz bemessenen – Fristen zu wahren, innerhalb derer entwender eine modifizierte Unterlassungserklärung abgegeben oder aber der tatsächliche Geschehensablauf dargelegt werden sollte.

 

Wir haben bereits eine Vielzahl von Mandanten erfolgreich zu fairen Konditionen vertreten und halten hierfür ein besonderes Pauschalangebot bereit. Kontaktieren Sie uns!

 

Allgemeine Informationen über Abmahnungen von Waldorf Frommer.

 

Tagged under:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bundesweite Interessenvertretung!

Kanzlei für Wettbewerbs-, Internet,- Urheber- und Medienrecht

fon: 040 - 357 30 633 | fax: 040 - 357 30 634 | mail@kanzlei-wrase.de

Mo

Anwalt in Hamburg mit bundesweiter Interessenvertretung in den Bereichen Medien- und Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Internetrecht, Markenrecht und Forderungsmanagement.

© 2016 Kanzlei Wrase. All rights reserved

Kanzlei Wrase hat 4,92 von 5 Sterne | 112 Bewertungen auf ProvenExpert.com