eBay-Vertragsverstoß = Wettbewerbsverstoß ?

Nach Ansicht des OLG Hamms stellt ein Verstoß gegen die eBay-Grundsätze nicht zugleich einen Wettbewerbsverstoß dar. In dem entschiedenen Fall ging es darum, dass ein eBay-Verkäufer entgegen der eBay-Grundsätze mehr als drei identische Artikel zum Verkauf angeboten hat.

Auch wenn diese Verhaltensweise gegen die eBay-AGB verstößt, sei eine Behinderung der übrigen Marktteilnehmer dadurch nicht gegeben. Auch Verbraucher werden durch die Mehrfachlistung nicht beeinträchtigt.

 

OLG Hamm – Urteil vom 21.12.2010 – AZ: I-4 U 142/10

 

Tagged under:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bundesweite Interessenvertretung!

Kanzlei für Wettbewerbs-, Internet,- Urheber- und Medienrecht

fon: 040 - 357 30 633 | fax: 040 - 357 30 634 | mail@kanzlei-wrase.de

Mo

Anwalt in Hamburg mit bundesweiter Interessenvertretung in den Bereichen Medien- und Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Internetrecht, Markenrecht und Forderungsmanagement.

© 2016 Kanzlei Wrase. All rights reserved

Kanzlei Wrase hat 4,91 von 5 Sterne | 111 Bewertungen auf ProvenExpert.com