Tag Archives: abmahnung filesharing

Nur faktischer Anschlussinhaber haftbar für Filesharing

Bei Filesharing-Prozessen wird grundsätzlich zunächst der Anschlussinhaber zur Rechenschaft gezogen. Es wird vom Grundsatz her vermutet, dass er die Rechtsverletzung begangen hat. Die Vermutungsregel gilt zunächst auch dann, wenn weitere Personen im Haushalt leben, die auch Zugriff auf den Anschluss haben. Nicht immer wird der faktische Anschlussinhaber letztlich jedoch auch verurteilt. Dies zeigt ein  Urteil…

Mehr lesen...

Zuständigkeit bei Filesharing-Prozessen

Immer wieder beschäftigt deutsche Gerichte die Frage der Zuständigkeit bei Filesharing-Prozessen. Abmahnanwälte nutzen oft das Mittel, Tauschbörsennutzer vor Gerichten zu verklagen, die sich weit entfernt von deren Wohnraum befinden. Dadurch wird es den Beklagten erschwert, sich zu erschwinglichen Kosten zu verteidigen. Das Amtsgericht in Berlin-Mitte hat nun in einem Filesharing-Prozess den fliegenden Gerichtsstand abgelehnt und…

Mehr lesen...

Abmahnung Fareds – Black and White

Mit einer Abmahnung vom 03.07.2013 machen die Rechtsanwälte von Fareds urheberrechtliche Ansprüche aufgrund des unerlaubten Uploads des Films „Black and White“ geltend. In der Abmahnung wird neben der Zahlung von Schadensersatz und Rechtsanwaltskosten in Höhe von 600 Euro auch die Abgabe einer Unterlassungserklärung gefordert.…

Mehr lesen...

Abmahnung Waldorf Frommer – The Americans Staffel 1

Die Anwälte von Waldorf Frommer sprechen Abmahnungen wegen der vermeintlichen Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Werken über Tauschbörsen aus. Aktuell liegt mir eine Abmahnung vom 01.07.2013 vor, in der es um die unerlaubte Verbreitung der 1. Staffel der Serie „The Americans“ geht.…

Mehr lesen...

Abmahnung Waldorf Frommer – Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

Die Anwälte von Waldorf Frommer sprechen Abmahnungen wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzungen an geschützten Filmwerken in Tauschbörsen aus. Aktuell werden Personen wegen der unerlaubten Verbreitung des Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ abgemahnt. In der Abmahnung von Waldorf Frommer wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von Schadensersatz und Rechtsanwaltskosten in Höhe von insgesamt 956,00 Euro…

Mehr lesen...

Bundesweite Interessenvertretung!

Kanzlei für Wettbewerbs-, Internet,- Urheber- und Medienrecht

fon: 040 - 357 30 633 | fax: 040 - 357 30 634 | mail@kanzlei-wrase.de

Mo

Anwalt in Hamburg mit bundesweiter Interessenvertretung in den Bereichen Medien- und Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Internetrecht, Markenrecht und Forderungsmanagement.

© 2010 - 2018 Kanzlei Wrase. All rights reserved

Kanzlei Wrase hat 4,94 von 5 Sternen | 145 Bewertungen auf ProvenExpert.com